Sie sind hier: Startseite » Nachrichten

Nachrichten

... aus dem Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde

... finden Sie hier!

... aus der Nordkirche

Die Nachrichtenseite der Nordkirche finden Sie hier.

... aus der Ev. Kirche in Deutschland (EKD)

Die Homepage der EKD finden Sie hier.

Newsfeed Aktuelles der EKD

Konferenz Kirche und Entwicklung: Keine Waffen an Saudi-Arabien

Die Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) hat an die Bundesregierung appelliert, alle Rüstungsexporte an Saudi-Arabien und an alle am Krieg im Jemen beteiligten Staaten zu untersagen. ?Ein Land, das die Menschenrechte mit Füßen tritt darf keine Waffen und Rüstungsgüter aus Deutschland erhalten?, erklärte der evangelisch-katholische Arbeitsverbund zur Entwicklungspolitik in Berlin.

Digitalisierungsexperte der EKD fordert eine ?Ethik der Algorithmen?

Die Kirchen sind nach Ansicht des Theologen Ralph Charbonnier aufgerufen, sich für eine an Gerechtigkeit orientierte Gestaltung von Digitalisierung einzusetzen. Notwendig sei eine Ethik der Datenerhebung, der Algorithmen und für Informatiker, sagte der Digitalisierungsexperte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) auf einer entwicklungspolitischen Konferenz in Berlin.

Kirchliche Umweltexperten wollen ein Tempolimit

Die Umweltexperten der evangelischen Landeskirchen haben sich für die Einführung eines Tempolimits von 130 Stundenkilometern auf deutschen Autobahnen ausgesprochen. Eine Maximalgeschwindigkeit sei ein erster Schritt hin zu einer nachhaltigen Mobilitätswende, teilte die Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten in der EKD in Potsdam mit.

Liturgiewissenschaftliches Institut in Leipzig feiert Jubiläum

Mit einem Festakt hat das Liturgiewissenschaftliche Institut der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands in Leipzig sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Die Einrichtung ist das einzige evangelische Institut im deutschsprachigen Raum, das praktische Fragen zu Gottesdiensten und ihrer Feier mit wissenschaftlich-universitären Reflexionen verbindet.

Diakonie zieht wegen Einstellungspraxis vor Bundesverfassungsgericht

Im Streit um das Verlangen einer Kirchenmitgliedschaft bei Stellenbewerbern ruft die Diakonie das Bundesverfassungsgericht an. Das evangelische Werk hat Verfassungsklage gegen ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts und ein vorhergehendes des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) eingelegt.

Lutheraner-Bischöfe rufen Europa zur Einheit auf

Deutsche Bischöfe haben die Europäer zu mehr Zusammenhalt aufgerufen. Auch die Kirchen müssten daran mitarbeiten, ?Europa als Friedensprojekt mitzugestalten?, erklärte der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Ralf Meister, in Straßburg nach einer Klausurtagung.

Newsfeed Presse der EKD

VELKD-Bischofskonferenz in Straßburg bekräftigt kirchliches Engagement in Europa

Die Mitglieder der Bischofskonferenz der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) und internationale ökumenische Gäste haben während ihrer Klausurtagung in Straßburg ihr Engagement für Europa bekräftigt.

?Orgel des Monats März 2019? in Papitz

Die denkmalgeschützte Orgel in der Dorfkirche im brandenburgischen Papitz ist die ?Orgel des Monats März 2019? der Stiftung Orgelklang. Als kulturhistorisch bedeutsames Zeugnis des Lausitzer Orgelbaus wird das Instrument nicht durch ein neues ersetzt, sondern saniert. Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung fördert das Projekt mit 5.000 Euro.

25 Jahre Liturgiewissenschaftliches Institut Leipzig

Das Liturgiewissenschaftliche Institut der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschland (VELKD) bei der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig feiert sein 25-jähriges Jubiläum.

EKD-Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm zum Terroranschlag in Neuseeland

Zum Terroranschlag in Christchurch/Neuseeland äußert sich der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

VELKD-Bischofskonferenz tagt in Straßburg

Die Bischofskonferenz der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) trifft sich vom 15.-18. März 2019 zu einer Klausurtagung in Straßburg. Die Tagung, die gemeinsam mit dem Institut für Ökumenische Forschung Straßburg vorbereitet und durchgeführt wird, beschäftigt sich mit dem Thema ?Bischöfliches Amt, lutherische Identität und Leitung in der Kirche?.

Zukunft der deutschen Gedenk- und Erinnerungskultur

Die Frage nach der Zukunft der deutschen Gedenk- und Erinnerungskultur stand im Zentrum des diesjährigen Treffens von Vertretern der Deutschen Bischofskonferenz, des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), der Allgemeinen und der Orthodoxen Rabbinerkonferenz Deutschlands am 7. März 2019 in Frankfurt am Main.

Newsfeed Vorträge der EKD

Grußwort zur Verabschiedung von Landesbischof Gerhard Ulrich

Das Grußwort des Ratsvorsitzenden der EKD,Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, zur Verabschiedung von Landesbischof Gerhard Ulrich am 9. März in Schwerin.

Grußwort anlässlich einer Buchvorstellung in der Gedenkstätte Dachau

Im Rahmen der Buchvorstellung ?Evangelische Kirche und Konzentrationslager (1933-1945)? in der Evangelischen Versöhnungskirche in der KZ-Gedenkstätte Dachau spricht die Präses der EKD-Synode, Irmgard Schwaetzer, ein Grußwort. Sie betont die ?Formen des Erinnerns, die in die Zukunft wirken indem sie Perspektiven eröffnen, Orientierung vermitteln und Verantwortung stärken.?

Rede anlässlich des Jahresempfangs der Evangelischen Akademie in Tutzing

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, spricht in seiner Rede über die Themen Europa und den Begriff der Freiheit.

Grußwort zum Gedenken der Reichspogromnacht am 8. November 2018 in Würzburg

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland, spricht in seinem Grußwort davon das Geschehene nicht einfach Geschichte sein zu lassen, sondern die Erinnerung wach zu halten und zwar in dem Sinne, dass daraus eine Verantwortung für Gegenwart und Zukunft erwächst.

Grußwort zum Beginn der Friedenskonsultation in Wittenberg

Die Präses der Synode der EKD, Dr. Irmgard Schwaetzer, begrüßt die Teilnehmenden der Friedenskonsultation, die vom 12. bis 14. September in Wittenberg stattfindet.

Rede anlässlich der 70-jährigen Jubiläumsfeier des ÖRK am 23. August in Amsterdam

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der EKD, anlässlich der 70-jährigen Jubiläumsfeier des ÖRK am 23. August in Amsterdam