Sie sind hier: Startseite » Nachrichten

Nachrichten

... aus dem Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde

... finden Sie hier!

... aus der Nordkirche

Die Nachrichtenseite der Nordkirche finden Sie hier.

... aus der Ev. Kirche in Deutschland (EKD)

Die Homepage der EKD finden Sie hier.

Newsfeed Aktuelles der EKD

Friedhöfe werben als Immaterielles Kulturerbe

Bundesweit ist der 20. September 2020 der Tag des Friedhofs. Auf Empfehlung der Deutschen Unesco-Kommission wurde im März dieses Jahres die Friedhofskultur in Deutschland in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

Dorothee Wüst zur neuen Kirchenpräsidentin der Ev. Kirche der Pfalz gewählt

Es ist ein Novum: Erstmals wird mit Oberkirchenrätin Dorothee Wüst aus Kaiserslautern eine Frau die Evangelische Kirche der Pfalz repräsentieren. Als Nachfolgerin von Kirchenpräsident Christian Schad setzt sie auf Veränderungen in der evangelischen Kirche.

Resonanz- und Kulturanalyse in der Mittleren Leitungsebene

Frank Schomburg von nexpractice GmbH präsentiert den Teilnehmenden die Ergebnisse der Resonanz- und Kulturanalyse in der Mittleren Leitungsebene in einem Video-Vortrag. Im Vorfeld des EKD-Zukunftsforums 2020 wurden dazu 87 Tiefeninterviews durchgeführt und ausgewertet.

Das Dilemma mit der Organisationsform der Kirche

Kann Kirche Kirche bleiben, wenn sie sich wirklich auf die Gesellschaft einstellt, wenn sie das religiöse Bedürfnis der Gesellschaft, das immer weniger an organisierte Kirchlichkeit gebunden ist, bedient? Wäre dieser Erfolg das Ende ihrer Organisierbarkeit? Diese Fragen stellt Armin Nassehi bei seinem Vortrag zum Zukunftsforum 2020.

Kirche als Erfahrungsraum ? jenseits der Organisierbarkeit

Für Pfarrerin Sabrina Müller, Theologische Geschäftsführerin des Zentrums für Kirchenentwicklung der Universität Zürich, hat Kirche das Potenzial einer Kirche der Zukunft, wenn sie zu einem Ort wird, wo religiöse Erfahrungen verstanden, diskutiert und gedeutet werden. Dieser Ort muss nicht mehr zwingend, kann aber geographischer Natur sein. Naheliegend ist es vielmehr Kirche als Netzwerk zu verstehen, in dem auch Ortsgemeinde einen Platz hat. Aber eben einen Platz unter anderen und nicht den einzigen Platz und die Deutungsmacht.

EKD-Kulturbeauftragter: Auch geschlossene Kirchen sind Gedenkorte

Der Kulturbeauftragte der EKD, Johann Hinrich Claussen, hat der Kirche einen kreativen Umgang mit der Corona-Pandemie bescheinigt. "Wir leben von der Begegnung in unterschiedlichsten Räumen - auch wenn sie digital sind". "Doch selbst geschlossene Kirchen sind noch Gedenkorte", sagte der Hamburger Theologe.

Newsfeed Presse der EKD

?Unverantwortlicher Akt der Willkür?

Zur Festsetzung des zivilen Rettungsschiffes ?Sea Watch 4 ? powered by United4Rescue? durch die italienischen Behörden im Hafen von Palermo äußert sich der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

EKD-Zukunftsforum: Kirche bereit für Veränderungen

Neue Perspektiven für die Weiterentwicklung der evangelischen Kirche in den kommenden Jahrzehnten haben heute mehr als 500 Delegierte aus allen Landeskirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) beim ersten bundesweiten Digitalkongress der EKD beraten.

Gebet für den Frieden in Belarus

Die Auslandsbischöfin der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Petra Bosse-Huber, hat sich solidarisch mit den Demonstrierenden in Weißrussland erklärt.

Anregende Lernorte gestalten

Kinder verbringen heute viele Stunden am Tag in professionellen Bildungseinrichtungen. Evangelische Kindergärten, Kindertageseinrichtungen und Familienzentren haben deshalb eine große Bedeutung und Verantwortung: Im Interesse der Kinder, die hier prägende Jahre erleben, sollten sie anregende Bildungs- und Lebensorte sein, die sich durch starke und innovative Konzepte auszeichnen.

?Orgel des Monats September 2020? in Glindow

Die Gesell-Orgel in der Dorfkirche im brandenburgischen Glindow ist die ?Orgel des Monats September 2020? der Stiftung Orgelklang. Bauweise und Klang machten das 1853 gefertigte Instrument zu einem Prototyp für eine ganze Generation von Orgeln in der preußischen Kaiserzeit.

Bernd Tiggemann wird neuer Leiter der Stabsstelle Kommunikation im EKD-Kirchenamt

Bernd Tiggemann (49) wird neuer Leiter der Stabsstelle Kommunikation im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Tiggemann folgt am 1. Dezember 2020 auf Michael Brinkmann, der die EKD im September 2019 verlassen hatte.

Newsfeed Vorträge der EKD

Das Dilemma mit der Organisationsform der Kirche

Kann Kirche Kirche bleiben, wenn sie sich wirklich auf die Gesellschaft einstellt, wenn sie das religiöse Bedürfnis der Gesellschaft, das immer weniger an organisierte Kirchlichkeit gebunden ist, bedient? Wäre dieser Erfolg das Ende ihrer Organisierbarkeit? Diese Fragen stellt Armin Nassehi bei seinem Vortrag zum Zukunftsforum 2020.

Kirche als Erfahrungsraum ? jenseits der Organisierbarkeit

Für Pfarrerin Sabrina Müller, Theologische Geschäftsführerin des Zentrums für Kirchenentwicklung der Universität Zürich, hat Kirche das Potenzial einer Kirche der Zukunft, wenn sie zu einem Ort wird, wo religiöse Erfahrungen verstanden, diskutiert und gedeutet werden. Dieser Ort muss nicht mehr zwingend, kann aber geographischer Natur sein. Naheliegend ist es vielmehr Kirche als Netzwerk zu verstehen, in dem auch Ortsgemeinde einen Platz hat. Aber eben einen Platz unter anderen und nicht den einzigen Platz und die Deutungsmacht.

Grußwort zum Fastenmonat Ramadan 2020

Zum Fastenmonat Ramadan hat der Ratsvorsitzende der EKD, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, in einem Brief an die muslimischen Mitbürgerinnen und Mitbürger herzliche Grüße und Wünsche dazu übermittelt, ?dass Sie sich auch in diesen schwierigen Zeiten von der Gnade Gottes geleitet wissen.?

Wort des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Palmsonntag 2020

In diesen Tagen bereitet sich die Christenheit auf das Gedenken des Leidens und Sterbens Jesu Christi und auf das Fest seiner Auferstehung vor. Das Wort des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Palmsonntag 2020.

Wort des Ratsvorsitzenden der EKD, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, zum Coronavirus

?Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit (2.Timotheus 1,7). Liebe und Besonnenheit ? was heißt das für unser Handeln gegen die Ausbreitung des Coronavirus?

Debatte um die ?Boycott, Divestment and Sanctions?- Bewegung (BDS)

Stellungnahme des Rates der EKD angesichts der Debatte um die ?Boycott, Divestment and Sanctions?- Bewegung (BDS)