Sie sind hier: Startseite » Nachrichten

Nachrichten

... aus dem Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde

... finden Sie hier!

... aus der Nordkirche

Die Nachrichtenseite der Nordkirche finden Sie hier.

... aus der Ev. Kirche in Deutschland (EKD)

Die Homepage der EKD finden Sie hier.

Newsfeed Aktuelles der EKD

Weihnachtsaktionen kirchlicher Hilfswerke beginnen

Die kirchlichen Hilfswerke ?Brot für die Welt? und ?Adveniat? beginnen am Sonntag ihre Weihnachtsaktionen. ?Brot für die Welt? eröffnet seine 62. Spendenaktion mit einem Gottesdienst in Speyer. Im Fokus der evangelischen Organisation steht in diesem Jahr das Thema Kinderarbeit.

Tools für Gottesdienste und Konzerte

In diesem Jahr wird Weihnachten anders gefeiert als bislang. Es ist nicht sicher, wie sich die Corona-Situation entwickeln wird, wenn es kalt wird. Sicher ist aber, dass wir alle eine gute Portion Kreativität benötigen werden.

Spielend Gott entdecken

Mit einem aufwändigen Computer-Abenteuer will das Studio ?Lightword Productions? unter der Führung des Gründers und Theologen Amin Josua die Lebenswelt der Bibel erlebbar machen und junge Menschen für den christlichen Glauben interessieren.

Bedford-Strohm: Weihnachtsbotschaft lässt sich nicht aufhalten

Die christliche Weihnachtsbotschaft sende gerade jetzt ein Hoffnungslicht in eine verunsicherte Welt und gebe Halt, erklärte der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm.

Kirchliche Hilfswerke laden zur ZDF-Spendengala am 2. Dezember ein

Die Moderatorin Carmen Nebel moderiert die Spendengala für die kirchlichen Hilfswerke ?Brot für die Welt? und Misereor?. Die schönsten Weihnachtshits ab 20.15 Uhr live im ZDF am 2. Dezember 2020.

Eckart von Hirschhausen fordert: Kirchen sollen ihre Potentiale für eine sozial-ökologische Transformation stärker nutzen

Eckart von Hirschhausen fragte in seinem Input eindrücklich: ?Warum zerstören wir Menschen, die wir uns für so intelligent halten, das, was uns heilig ist, nämlich unser Zuhause?? Er ermutigte die Kirchen, sich ihrer großen Potentiale, etwas zum gesellschaftlichen Wandel beizutragen, viel mehr bewusst zu sein.

Newsfeed Presse der EKD

Ökumenische Hausliturgie für Heiligabend erschienen

Mit der Veröffentlichung eines ökumenischen Liturgieblattes für die häusliche Andacht zum Heiligen Abend tritt die ökumenische Aktion www.gottbeieuch.de pünktlich zum ersten Advent in die nächste Phase.

1. Advent ? ein erstes Licht in der Dunkelheit

Am 1. Advent, zu Beginn des neuen Kirchenjahres, wird die erste Kerze auf dem Adventskranz angezündet. Für den Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm ist diese Kerze nur ein einziges, kleines Licht, aber es beginnt, ?uns aus der Dunkelheit unseres Herzens herauszureißen?.

?Europa darf die Schwächsten nicht aus dem Blick verlieren?

Erstmals in der Amtszeit der neuen EU-Kommission kamen heute europäische Religionsführer auf Einladung von EU-Kommissions-Vize-Präsident Margaritis Schinas zu einem Austausch zusammen.

Kirchen laden zum Mitfeiern ein

An jedem Adventssonntag werden katholische und evangelische Gottesdienste in den Sendern der ARD bzw. im ZDF übertragen.

Religion und Glaube gehören mitten auf den Campus

Zum Gespräch über Religion an den Hochschulen in Deutschland soll die neue Veröffentlichung des Evangelischen Hochschulbeirats des Rates der EKD unter dem Titel ?Religion und Glaube gehören mitten auf den Campus - Thesen aus evangelischer Sicht? anregen.

Bischöfe gedenken der Toten der Corona-Pandemie

An die Toten der Corona-Pandemie und die Trauer ihrer Angehörigen hat der bayerische Landesbischof und-Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Heinrich Bedford-Strohm anlässlich des diesjährigen Ewigkeitssonntags (22. November) erinnert.

Newsfeed Vorträge der EKD

EKD-Synode: Grußwort des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zur Eröffnung der 7. Tagung der 12. Synode der EKD ein Grußwort (per Videoschaltung) an die Synode der EKD gehalten.

EKD-Synode: Grußwort von Bischof Georg Bätzing

Bischof Georg Bätzing, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz hat zur Eröffnung der 7. Tagung der 12. Synode der EKD ein Grußwort (per Videoschaltung) an die Synode der EKD gehalten.

Kirche als Erfahrungsraum ? jenseits der Organisierbarkeit

Für Pfarrerin Sabrina Müller, Theologische Geschäftsführerin des Zentrums für Kirchenentwicklung der Universität Zürich, hat Kirche das Potenzial einer Kirche der Zukunft, wenn sie zu einem Ort wird, wo religiöse Erfahrungen verstanden, diskutiert und gedeutet werden. Dieser Ort muss nicht mehr zwingend, kann aber geographischer Natur sein. Naheliegend ist es vielmehr Kirche als Netzwerk zu verstehen, in dem auch Ortsgemeinde einen Platz hat. Aber eben einen Platz unter anderen und nicht den einzigen Platz und die Deutungsmacht.

Das Dilemma mit der Organisationsform der Kirche

Kann Kirche Kirche bleiben, wenn sie sich wirklich auf die Gesellschaft einstellt, wenn sie das religiöse Bedürfnis der Gesellschaft, das immer weniger an organisierte Kirchlichkeit gebunden ist, bedient? Wäre dieser Erfolg das Ende ihrer Organisierbarkeit? Diese Fragen stellt Armin Nassehi bei seinem Vortrag zum Zukunftsforum 2020.

Wort des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Palmsonntag 2020

In diesen Tagen bereitet sich die Christenheit auf das Gedenken des Leidens und Sterbens Jesu Christi und auf das Fest seiner Auferstehung vor. Das Wort des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zum Palmsonntag 2020.

Wort des Ratsvorsitzenden der EKD, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, zum Coronavirus

?Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit (2.Timotheus 1,7). Liebe und Besonnenheit ? was heißt das für unser Handeln gegen die Ausbreitung des Coronavirus?