Sie sind hier: Startseite » Nachrichten

Nachrichten

... aus dem Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde

... finden Sie hier!

... aus der Nordkirche

Die Nachrichtenseite der Nordkirche finden Sie hier.

... aus der Ev. Kirche in Deutschland (EKD)

Die Homepage der EKD finden Sie hier.

Newsfeed Aktuelles der EKD

Theologe: Kluge Nutzungen für leerstehende Kirchen finden

Angesichts finanzieller Schwierigkeiten wollen sich die Kirchen von Gebäuden trennen - doch so einfach wird das nach Aussage des Marburger Theologen Thomas Erne nicht.

Dagmar Pruin wird Präsidentin von 'Brot für die Welt'

Die Pfarrerin Dagmar Pruin wird am Montag Präsidentin der evangelischen Hilfswerke "Brot für die Welt" und Diakonie Katastrophenhilfe. Die 50-jährige Theologin tritt die Nachfolge von Cornelia Füllkrug-Weitzel (65) an, die sich nach mehr als 20 Jahren an der Spitze der Organisationen in den Ruhestand verabschiedet.

Biblische Jahreslosung für 2024 gewählt

Das Jahr steht unter dem Leitwort "Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe", wie die Arbeitsgemeinschaft am Mittwoch in Berlin mitteilte. Die Losung stammt aus dem 1. Korintherbrief im Neuen Testament (16,14).

Klimaschutz beginnt im Kopf

Wenn Menschen in den kommenden Wochen bis Ostern ihren Wasserbrauch errechnen und sich überlegen, wo sie sparen können, dann ist das auch sein Verdienst: Hans-Jürgen Hörner ist einer der Initiatoren von Klimafasten.

Gemeinsam zum Erfolg ? Buchungstool für feierliche Gottesdienste

Die strengen Corona-Auflagen fordern Gemeinden in vielerlei Hinsicht. Sieben Landeskirchen haben nun ein praktisches Problem gemeinsam gelöst: Sie vereinbarten rechtzeitig vor den Weihnachtsgottesdiensten mit dem Anbieter der Plattform Church-Events für ihre Gemeinden einen Rahmenvertrag zur Nutzung des Buchungsportals Church-Events. Das Projekt geht nun weiter!

Kirchen gedenken der Amok-Opfer von Volkmarsen

Am Jahrestag der Amokfahrt im nordhessischen Volkmarsen gedenken die Kirchen in einem ökumenischen Gottesdienst der Opfer. An dem Gedenkgottesdienst in Volkmarsen beteiligen sich die kurhessische Bischöfin Beate Hofmann, der Fuldaer Weihbischof Karlheinz Diez und der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier.

Newsfeed Presse der EKD

UBSKM und EKD wollen Aufarbeitung in der evangelischen Kirche voranbringen

Am Donnerstag (25.2.2021) hat der Beauftragtenrat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) mit dem Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM), Johannes-Wilhelm Rörig, bei einem Arbeitstreffen (digitales Format) über nächste Schritte bei der unabhängigen Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in der evangelischen Kirche beraten.

EKD-Ratsvorsitzender: ?Wohlergehen von Kindern auch in der Pandemie existenzrelevant?

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, hat an die besonderen Belastungen für Kinder und Familien im Corona-Lockdown erinnert und dafür geworben, Deutschland nach Ende der Kontaktbeschränkungen kinderfreundlicher zu gestalten.

EKD-Ratsvorsitzender erinnert an Opfer von Hanau

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, hat anlässlich des Jahrestags des rassistischen Anschlags von Hanau an das Leid der Opfer und ihrer Angehörigen erinnert und dazu aufgerufen, wachsam gegenüber Rassismus zu bleiben.

Bedford-Strohm: ?Wir tragen Verantwortung für die Art, wie wir wirtschaften?

In der vergangenen Woche hat sich die große Koalition auf einen Entwurf für ein Lieferkettengesetz geeinigt. Das geplante Gesetz soll große deutsche Firmen dazu verpflichten, auch bei ihren ausländischen Zulieferern auf die Einhaltung von Menschenrechten und auf Umweltschutz zu achten.

?Orgel des Monats Februar 2021? in Bentwisch

Die Orgel in der Dorfkirche Bentwisch, einem Ortsteil von Wittenberge (Brandenburg), ist die ?Orgel des Monats Februar 2021? der Stiftung Orgelklang.

Gedenken an die Opfer der Corona-Pandemie

Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin wollen die beiden großen Kirchen am 18. April der Opfer der Corona-Pandemie gedenken. Im Anschluss an den Gottesdienst, zu dem auch die Vertreter der Verfassungsorgane eingeladen sind, findet in Berlin ein staatlicher Gedenkakt statt. Der Gedenkgottesdienst wird vom Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, und dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Georg Bätzing, gemeinsam mit Vertretern anderer Religionen gestaltet.

Newsfeed Vorträge der EKD

?Werde Mensch!?

Was bedeutet es, in dieser veränderten Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen und menschlich zu handeln? Danach fragt Horst Gorski, Vizepräsident des Kirchenamtes der EKD und Leiter des Amtes der VELKD, in seinem Impuls zu Weihnachten 2020.

EKD-Synode: Grußwort des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zur Eröffnung der 7. Tagung der 12. Synode der EKD ein Grußwort (per Videoschaltung) an die Synode der EKD gehalten.

EKD-Synode: Grußwort von Bischof Georg Bätzing

Bischof Georg Bätzing, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz hat zur Eröffnung der 7. Tagung der 12. Synode der EKD ein Grußwort (per Videoschaltung) an die Synode der EKD gehalten.

Kirche als Erfahrungsraum ? jenseits der Organisierbarkeit

Für Pfarrerin Sabrina Müller, Theologische Geschäftsführerin des Zentrums für Kirchenentwicklung der Universität Zürich, hat Kirche das Potenzial einer Kirche der Zukunft, wenn sie zu einem Ort wird, wo religiöse Erfahrungen verstanden, diskutiert und gedeutet werden. Dieser Ort muss nicht mehr zwingend, kann aber geographischer Natur sein. Naheliegend ist es vielmehr Kirche als Netzwerk zu verstehen, in dem auch Ortsgemeinde einen Platz hat. Aber eben einen Platz unter anderen und nicht den einzigen Platz und die Deutungsmacht.

Das Dilemma mit der Organisationsform der Kirche

Kann Kirche Kirche bleiben, wenn sie sich wirklich auf die Gesellschaft einstellt, wenn sie das religiöse Bedürfnis der Gesellschaft, das immer weniger an organisierte Kirchlichkeit gebunden ist, bedient? Wäre dieser Erfolg das Ende ihrer Organisierbarkeit? Diese Fragen stellt Armin Nassehi bei seinem Vortrag zum Zukunftsforum 2020.

Grußwort zum Fastenmonat Ramadan 2020

Zum Fastenmonat Ramadan hat der Ratsvorsitzende der EKD, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, in einem Brief an die muslimischen Mitbürgerinnen und Mitbürger herzliche Grüße und Wünsche dazu übermittelt, ?dass Sie sich auch in diesen schwierigen Zeiten von der Gnade Gottes geleitet wissen.?