Kirchengemeinde Hütten

Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen!

Hier geht's zu den Gottesdienst-Terminen!

Der Gemeindebrief Juli bis September ist da ...

... digital auf dieser Website und als Heft an folgenden Stellen:

In Osterby, Hütten, Damendorf, Ahlefeld und Ascheffel werden die Gemeindebriefe von ehrenamtlichen Helfern an die Haushalte verteilt (Vielen Dank!).
Für Brekendorf gilt das leider noch nicht.

Abholen können sie die Briefe aber auch an folgenden Stellen:
Ascheffel: beim Bäcker, bei Hyggelig und am Gemeindehaus (Gemeindebrief-Kasten).
Brekendorf: in Gemeindebrief-Kästen an den Informationstafeln der Gemeinde a) im Alten Dorf, b) in der Dorfstraße (gegenüber der alten Bank), c) am Kammberg. Weitere Kästen befinden sich an der Kapelle (neben dem Friedhofs-WC) und bei Preben Holl an der Fleckebyer Landstraße,
Osterby: beim Edeka-Markt Kock und an der Kreuzung Schulstraße/An der Au,
Ahlefeld: an der Bushaltestelle Alte Dorfstraße.

Sollten weitere Abholmöglichkeiten eingerichtet werden können, so werden wir sie an dieser Stelle bekanntgeben.

Ältere Gemeindebriefe finden Sie unter Service.

Der nächste Gemeindebrief (Oktober - Dezember 2022) wird Ende Septemberverteilt und ist dann auch hier verfügbar.

(Zum Download klicken Sie bitte auf das Bild rechts!)

Unsere Meditationsgruppe ...

... ist offen für neue Mitglieder!

Sei herzlich willkommen, wenn Du neue Mystik kennenlernen und einüben möchtest. Frau Prof. Sabine Bobert hat die Übungen von MTP – Mental Turning Point – entwickelt. Im Hintergrund stehen mystische Übungen aus dem christlichen Mönchtum (in der Ausführung können auch religionsneutrale Varianten gewählt werden). Mit MTP hast Du die Möglichkeit, Dein eigener Persönlichkeitscoach zu werden. Du wirst dich künftig besser vor Stress und Manipulationen schützen und destruktive Gefühle und Gedanken auflösen können. Mich begeistert, dass MTP ein toller Weg ist, direkte Gotteserfahrungen zu machen. Wir sind in der Gruppe einander Weggefährten und Weggefährtinnen und unterstützen mit MTP einander und andere in leidvollen Situationen.
Jedes Treffen beginnt mit einer „Wellness“- Übung zum Auftanken (hast Du schon einmal erlebt, wie es sich anfühlt, wenn Dein Körper vollkommen mit Liebe erfüllt ist?).
Was meinst Du, wäre das etwas für Dich?

„Es geht im Leben um Glücklichsein im jeweiligen Hier und Jetzt, um volle Autonomie und bewusste Selbststeuerung“ (Prof.S.Bobert)

Wir treffen uns jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat um 19 Uhr im Altarraum der Hüttener Kirche.

Bei Interesse wendest Du Dich bitte zuerst an mich: Pastorin Carmen Mewes, Tel. 01719718004 oder carmen.mewes@kkre.de

Sonntagsgedanken


Sonntagsgedanken - eine kleine Predigt, ein Gebet, einen Segen - können Sie
- auf Papier im Kirchenbüro erhalten,
- sich per Mail übermitteln lassen (Bestellung über post@kirche-huetten.de) oder
- an dieser Stelle als PDF-Datei herunterladen:

Sonntagsgedanken zum 10. Januar 2021 [169 KB]
Sonntagsgedanken zum 17. Januar 2021 [366 KB]
Sonntagsgedanken zum 31. Januar 2021 [403 KB]
Sonntagsgedanken zum 7. Februar 2021 (Sexagesimae) [200 KB]
Sonntagsgedanken zum 14. Februar 2021 (Estomihi) [363 KB]
Sonntagsgedanken zum 21. Februar 2021 (Invokavit) [211 KB]
Sonntagsgedanken zum 28. Februar 2021 (Reminiszere) [100 KB]
Sonntagsgedanken zum 14. März 2021 (Lätare) [249 KB]
Sonntagsgedanken zum 21. März 2021 (Judika) [209 KB]
Sonntagsgedanken zum 28. März 2021 (Palmsonntag) [292 KB]
Sonntagsgedanken zum 11. April 2021 (Quasimodogeniti) [232 KB]
Sonntagsgedanken zum 18. April 2021 (Misericordias Domi) [988 KB]
Sonntagsgedanken zum 13. Mai 2021 (Himmelfahrt) [241 KB]
Sonntagsgedanken zum 5. Dezember 2021 (2. Advent) [233 KB]
Sonntagsgedanken zum 12. Dezember 2021 (3. Advent) [216 KB]
Sonntagsgedanken zum 25./26. Dezember 2021 (Weihnachten) [228 KB]
Sonntagsgedanken zum 9. Januar 2022 (Epiphanias) [210 KB]
Sonntagsgedanken zum 16. Januar 2022 (2. Sonntag nach Epiphanias) [287 KB]
Sonntagsgedanken zum 23. Januar 2022 (3. Sonntag nach Epiphanias) [155 KB]
Sonntagsgedanken zum 30. Januar 2022 (Letzter Sonntag nach Epiphanias) [212 KB]
Sonntagsgedanken zum 6. Februar 2022 (4. Sonntag vor der Passionszeit) [224 KB]
Sonntagsgedanken zum 13. Februar 2022 (3. Sonntag vor der Passionszeit) [217 KB]
Sonntagsgedanken zum 20. Februar 2022 (2. Sonntag vor der Passionszeit) [233 KB]

Kirche in Corona-Zeiten

Die Maßnahmen in unserer Gemeinde
Vor dem Hintergrund der fortdauernden Corona-Pandemie hat der Kirchengemeinderat ein Hygienekonzept beschlossen, um im Rahmen des Möglichen und Vernünftigen kirchliches Leben zu ermöglichen.
Die wesentlichen Punkte hier kurz zusammengestellt:

- Für Gottesdienste und Amtshandlungen gilt grundsätzlich, dass sie bevorzugt unter freiem Himmel stattfinden sollen.
- Aufgrund der Abstandsregelungen sind bei Gottesdiensten und Andachten IN der Kirche je nach Familienzusammenstellungen
ca. 40 Personen zulässig.
- In der Brekendorfer Kapelle finden bis auf weiteres außer Trauerfeiern keine Gottesdienste statt.
- Gemäß den geltenden Bestimmungen verzichten wir in Innenräumen auf gemeinsamen Gesang.
- Natürlich werden auch bei uns die Teilnehmer*innen soweit erfasst, dass eine spätere Rückverfolgung möglich ist.
- Beim Betreten und Verlassen von Veranstaltungen ist ein Mund-/Nasenschutz zu tragen.
Am Sitzplatz kann dieser abgenommen werden. Dies gilt auch für Veranstaltungen unter freiem Himmel!
- Auf Körperkontakt, Händeschütteln und Segensgesten mit Handauflegen durch den oder die Pastor*in verzichten wir
in dieser Zeit.
- Menschen mit Krankheitssymptomen und/oder Verdacht auf eine Covid-19 Erkrankung bitten wir, vom Besuch abzusehen.
- In seelsorgerlichen Fragen nehmen Sie gern Kontakt zu Pastorin Hansen-Neupert bzw. dem Kirchenbüro auf!

Liebe Seniorinnen und Senioren

... viele von Ihnen freuen sich sehr, wenn Sie an ihrem Geburtstag ihren Namen in der Eckernförder Zeitung lesen können. Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir dies allerdings nur mit Ihrer ausdrücklichen schriftlichen Erlaubnis weitergeben.
Wenn Sie also in Zukunft gerne an Ihrem Geburtstag veröffentlicht werden möchten, bitten wir Sie, sich an unser Gemeindebüro zu wenden oder die in Kirche, Kapelle und Gemeindehaus sowie auf unserer Internetseite - unter "Service - Formulare" - zu findende Erklärung ausgefüllt und unterschrieben im Gemeindebüro abzugeben.