Konfirmandenarbeit


Zum Konfirmandenunterricht in der Kirchengemeinde

Seit dem Jahr 2012 praktizieren wir in unserer Gemeinde das sogenannte „KonfiCamp-Modell“. Das heißt, dass der gesamte Jahrgang gemeinsam mit den Konfis anderer Gemeinden eine Woche lang ins KonfiCamp fährt. Im Moment findet das in der letzten Woche der Sommerferien in Schönhagen an der Ostsee statt.
Während des KonfiCamps wird ein Großteil des vorgeschriebenen Unterrichts erteilt, so dass sich die Gruppen im weiteren Verlauf des Konfirmandenjahres nur ein Mal monatlich treffen.

Der Konfirmandenunterricht beginnt im Mai und endet mit den Konfirmationen zwei Wochen nach Ostern.

Die monatlichen Treffen finden dienstags bzw. donnerstags im Gemeindehaus Ascheffel statt und gehen von 16.15 bis ca. 19.00 Uhr.
Sie schließen nach dem gemeinsamen Abendbrot mit einer von den Konfis vorbereiteten Andacht.



(C) 2004-2012 Ev.-Luth. Kirchengemeinde Hütten - Alle Rechte vorhehalten

Diese Seite drucken